Ich wollte einen Welpen- und bekam meine Schwiegermutter

Der Titel klingt gehässig, aber ich schon voll auf: Yeah, Haus und wenn beruflich alles passt ein kleines Hundchen.. tja dann kam der Anruf…

Mein Schwiegervater ist früher verstorben, wie erhofft, und nun muss die demente Schwiegermama versorgt werden; bei uns….in der Wohnung. Die nicht auf Pflegebedürftige Menschen ausgelegt ist…

Nun sitzen wir hier vor einem Berg Papierzeugs und Behörden-Bla… und bank-Gedöns…. Hausräumungen etc.

Mein Mann kümmert sich um das ganze Papierkram als ihr gesetzl. Vertreter und recherchiere im Bezug Alltagsleben mit dementiell Erkrankten Menschen.

Einen Schlüssel für unser Haus haben wir übrigens noch immer nicht. Wenn es langsam Zeit wird dann ja wohl bitte Jetzt!

Damit hier wieder Leben rein kommt, werde ich wohl meinen Hastag-Themen treubleiben: Diesmal dann wohl mit sowas wie: DeDi quasi der Demenz-Dienstag, so als Tagebuch eines Angehörigen.

So, das zum neues Chaos bei uns^^

bleibt gesund und bis bald!

Nilarii

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s