#DeDi – DemenzDienstag

Von Haben, Wünschen und brauchen

Starte ich einfach mal frei von der Leber weg:

Ich habe Angst. Angst vor dem Tag in vier Wochen ca. wenn meine demente Schwiegermama notgedrungen bei uns in die Wohnung einzieht.

Der eigentliche Plan war ja: Wir kaufen und richten unser Haus mit allem Pi-pa-po, und dann und ERST dann ziehe wir da zu Dritt ein. (Sofern in dieser Zeit ihr Mann verstorben ist, denn das war leider absehbar). Nun Ist ihr Mann Anfang des Monats „plötzlich“ gestorben nun muss es schneller gehen wie erhofft.

Weil dann hätten wir: Ein schickes Barrierefreies/Barierearmes Badezimmer, welches im Umbau ohnehin gefördert wird, ein Demenzgerecht gestaltetes Haus, Jeder hätte sein Zimmer und alles wäre fein soweit. Kontakt zu Pflegeeinrichtungen für Tagesklinik, oder bei Bedarf Kurzzeitpflege und sie würde vllt schon auf einer List stehen für die Zeit, in der wir es nicht mehr daheim packen, sie gerecht zu versorgen.

Jetzt haben wir: Eine zu kleine Wohnung, die in keinsterweise Altersgerecht ist und schon gar nicht für Demenzpatienten. Ein Haus, dessen Schlüssel wir nicht haben. Noch keinen Kontakt zu Pflegeeinrichtungen, ein Zimmer welches umgestaltet werden muss (Bett umstellen, Regal raus, Terrarien abdecken) keine aktuellen Krankenakten, keinen aktuellen Medikamentenplan, und eine verwirrte Mama, und hohen Blutdruck!

Was wir noch alles brauchen: Lagerraum für das geräumte Haus in Bayern, Lagermöglichkeiten für ggf das bald geräumte Haus in Österreich. Steckdosensicherungen, Herdsicherung, gute Nerven, einen anständigen Hausarzt,Piktogramme für die Türen zur besseren Orientierung für Schwiegermama… usw

Was wir uns wünschen: Das alles gut geht und sich Lösungen auftuen.

So, das mal als ersten Eindruck zur Situation.

Bleibt gesund!

Nilarii

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s