vom weiß werden…

Mein Schatz und ich waren beim Friseur. Während ich da also in dem sehr hellen, gut ausgeleuchteten Salon saß, schimmerten meine vielen vielen grauen Strähnen/Einzelhaare durch. Die ersten grauen/weißen Haare bekam ich mit Anfang 20, oder sogar noch davor? Zu der Zeit habe ich noch gefärbt. Nun bin ich 33 und habe schneeweiße Schläfen 😛 Und ich stehe dazu!

Als die Friseurin, die Haare beim Föhnen hochgesteckt hatte und ich nur vorne die Schläfen sah, dachte ich bei mir: „Okay Antje, jetzt rechne noch 25 Jahre dazu, viele weiße Haare ein paar Falten mehr im Gesicht, aber strahlenden Augen, was will ich denn mehr? Es gut, so wie es ist!“

Haare färben kann jeder, fancy weiße Strähnen hat nicht jeder in dem Alter.. oder doch? …

Nachdem dann der Long Bob fertig gelegt und geföhnt war, sind die Strähnen auch nicht mehr so extrem, sie spielen jetzt eine fesche Unterrolle.

Genießt die Sonne!

Nilarii

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s